Edinburgh Fringe 2018

Im August 2018 wird Arnd Schimkat (Senkrecht) mit einer neuen internationalen Produktion auf dem Edinburgh Festival Fringe vertreten sein. Am Piano begleitet ihn Robert Probst. Das Festival ist das weltweit größte Kulturfestival und findet jährlich im August in Edinburgh, Schottland statt. 2016 bot es über eine Dauer von 25 Tagen 50.459 Aufführungen von 3.314 Shows.
Wir werden euch hier weiter auf dem Laufenden halten.

Robert Probst, der neue Pianist und Nachfolger von Herrn Pusch

Sowohl Senkrecht als auch Pusch sind überaus glücklich, Euch heute den neuen Pianisten und Nachfolger von Herrn Pusch vorstellen zu dürfen: Robert Probst! Das Wichtigste gleich mal vorweg: Herr Probst ist nicht größer als Herr Pusch. Aber das war natürlich kein Kriterium beim Casting. Robert überzeugte vielmehr durch sein wunderbares Klavierspiel, seine großartigen eigenen Songs, seine sensiblen Bachinterpretationen und vor allem durch sein komisches Talent.

Im Laufe seiner bisherig en Karriere spielte er mit den ganz großen des Jazz, so zum Beispiel mit Bobby Shew, Bobby Burgess, Jimmy Woody, Pete York oder Lee Konitz. Er studierte Jazz-Klavier und Klassik am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Parallel dazu absolvierte er ein privates Kompositions-Studium bei Cornelius Hirsch. Er arbeitete als musikalischer Leiter, als Komponist und Arrangeur hinter und auf der Bühne der Münchner Kammerspielen unter Peter Zadek und Jens Herzog und veröffentlichte bisher drei eigene CDs.  Arnd Schimkat alias Arthur Senkrecht hat also wieder geballte Musik-Power an seiner Seite und freut sich sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Es wird einen fließenden Übergang von Pusch zu Probst geben , der Stil der Shows  bleibt erhalten. Robert spielt die ersten Vorstellungen im Juni, Bastian Pusch seine letzte im Dezember 2017.

„Eine Portion Loriot, eine Prise Virginia Woolf…“

„… die Eigendynamik einer Paarbeziehung entfaltet sich im Laufe des Abends mit bis zur Absurdität reichender Komik.“

Wiesbadener Kurier vom 13. Februar 2017

Pusch widmet sich der Musik

Liebe Freunde, Fans und Förderer von Senkrecht und Pusch!
Mit Ende des Jahres 2017 werden sich Senkrechts und Puschs künstlerischen Wege nach rund 14 Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit trennen.
Herr Pusch will sich wieder verstärkt seinem musikalischen Schaffen widmen.
Arthur Senkrecht bleibt sich selbst treu und arbeitet bereits freudig unter der Regie von David Shiner an einem neuen Best-Off-Stück mit den schönsten Momenten aus fünf Programmen. Und das mit einem funkelnagelneuen Pianisten. Mehr dazu demnächst hier…

 

 

 

S&P zu Gast bei „Wer dablosts“

Einen Abend der ganz besonderen Art  hatten wir bei Andreas Martin Hofmeier (La Brass Banda)  in Ingolstadt bei „Wer dablosts“.
Mit dabei die wunderbare Chrissi Eixenberger und unser lieber Freund Marcus H. Rosenmüller.
Oben ein kleiner Ausschnitt unseres Auftritts inklusive Stromschlag und Karottenklarinette.

Lachen bis zur Erschöpfung

(c) Merkur

„Lachen kann so schön und so gesund sein. Man sollte von der Krankenkasse ein Abo für dieses Duo bekommen.“
Vielen Dank an Dorothe Fleege für diese schöne Rezension im Merkur!

Herrlich schräge und absurde Situationskomik

Gäubote 29.06.15

Vielen Dank an Rüdiger Schwarz an diese feine Rezension von „Umsturz!“ vom 29. Juni 2015!

Die Bigbandshow – 2015

Es gibt sie wieder! Die  Bigbandshow!

Im Juli 2015 mit 2 Terminen

10.07. Flussfestival in Wolfratshausen,
Alte Floßlände, Josef-Bromberger-Weg 1
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
Zuschauer und Bühne sind überdacht!
URL: Hier klicken

 

11.07. im Schlachthof, München, Zenettistr. 9
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
URL: Hier klicken

Ein Ausnahmeabend!

Das „wahrscheinlich beste Komiker-Duo zwischen Nordsee und Alpen“ (AZ, München) möchte ab und an mal so richtig feiern! Allerdings nicht zuhause im Wohnzimmer, sondern wie es sich nach rund 900 Vorstellungen, dutzenden TV-Auftritten und reichlich Pressejubel gehört: Auf der Bühne!
Senkrecht & Pusch - Die BigbandshowDazu haben sich die beiden Ausnahme-Künstler aus München etwas ganz Besonderes eingeladen: die 25-köpfige Big Band der Hochschule München inklusive Sängerin lässt auf der Bühne die Lieder der Komik-Spezialisten in fettem Swing und knackigem Soul erstrahlen.

mehr…

Live im BR – Vereinsheim Schwabing

senkrecht-und-pusch_vereinsheim_2015_04Senkrecht & Pusch sind zu sehen in der wunderbar-anarchischen Sendung ‚Vereinsheim Schwabing‘ am 24.04.2015 ab 23.25 Uhr im Bayrischen Fernsehen. Wer da schon schläft, kann sich die beiden live ansehen, in voller Größe und Länge.
Und  hier gibt’s das Video .

 

Arnd bei Bayern 3

BRmenschottoAm 14. April war Arnd zu Gast in der Bayern 3 – Talk – Sendung „Mensch Otto“.  Ganze 45 Minuten lang wurde er ausführlich und interessiert von Thorsten Otto interviewt.

Das ganze Gespräch könnt ihr hier anhören: Arnd bei Mensch Otto

« Ältere Beiträge

© 2017 Arthur Senkrecht

Theme von Anders NorénHoch ↑

Facebook