Während es Fluggesellschaften bereits wieder erlaubt ist, ihre Flieger so unerträglich eng wie bereits vor der Coronakrise zu bestücken, ist dies Theatern weiter untersagt und eine Entspannung der Situation ist noch nicht absehbar. Von daher sind bis einschließlich September alle Vorstellungen von uns abgesagt worden. Auch für Oktober gibt es erste Absagen. Erste Häuser schließen für immer, was uns todtraurig stimmt. Wir hoffen auf baldige Normalisierung und wünschen euch alles Gute!

Hier ein während des Lockdowns spontan improvisierter 9-minütiger Kurzfilm zum Thema.

Hier findet ihr alle (abgesagten) Termine. Sobald ein Termin offiziell abgesagt ist, schreiben wir dies in Klammern hinter den Veranstaltungsort.

Verfolgt hier die Diskussion zum Thema Soforthilfe für Soloselbstständige auf der facebook-Seite von Arnd Schimkat.